Ethik



Als Hatha-Yoga und Pilatestrainerin bin ich mir  der Verantwortung gegenüber dem Teilnehmer bewusst. Nach bestem Wissen und Gewissen setze ich meine Kräfte dafür ein, ihre Gesundheit und Lebenskraft zu fördern.

Ich achte die Persönlichkeit und Freiheit der Teilnehmer. Aus diesem Verhältnis heraus, enthalte ich mich jeglicher psychischer, körperlicher, sozialer und materieller Ausnutzung.

Ich behandle die persönlichen Daten und Mitteilungen der Teilnehmer vertraulich.

Als  Hatha-Yoga und Pilatestrainerin respektiere ich meine Grenze und Kompetenzen und unterrichte nur was ich selber studiert habe und praktiziere. Ich bilde mich regelmässig weiter, um die eigene persönliche und berufliche Entwicklung zu fördern.
  Ich bleibe mir der Grenzen meiner Möglichkeiten bewusst. Teilnehmer, die aufgrund ihrer körperlichen oder psychischen Vefassung  für mich erkennbar einer Heilbehandlung bedürfen, rege ich an, sich in fachkompetente Hände zu begeben.

Ich informiere vor Beginn des Unterrichts die Teilnehmer über Dauer, Kosten und Teilnahmebedingungen.

Als Geschäftsinhaberin ist mir die Notwendigkeit des sozialen Zusammenhalts einer Gesellschaft und der Respekt und die Achtung von Natur und Umwelt bewusst. Ich richte daran mein eigenes Handeln aus und zeige praktische Solidarität mit den Mitmenschen. Ich strebe an, mit der Vielschichtigkeit der Gesellschaft und der Vielfalt von Kulturen selbstbewusst, offen und kritisch umzugehen und damit einen Beitrag zur demokratischen Gesellschaft zu leisten.   

 


 

© 2017 gesund&munter | AGB