Blog

07.06.2016

Yoga in Ibiza

Residiert wie die Maharadschas.

21.05.2016

Yoga am See

Schön wars

17.04.2016

Hatha Yoga am See findet statt

Jeweils am 1mal im Monat Samstag von 8.00h bis 10.00h an der wunderschönen Seelounge beim Hotel Seerausch in Beckenried.

› Mehr Infos...

Anmeldung bei francesca@gesund-und-munter.ch oder 077 491 43 07

08.04.2016

Pilates für Männer

1. Jospeph Pilates, der Erfinder der Methode, war ein Mann! Sein grosses Vorbild war Eugen Sandow, einer der Urväter des Bodybuildings.
2.Trainieren wie die Profis und Stars: Hugh Jackmann (X-MEN), Daniel Craig (James Bond), Andy Murray (WTA-Nummer 3., Ryan Giggs (Manchester United und Tiger Woods (Golfprofi) und viele andere halten sich mit Pilates fit.

07.04.2016

Yogaworkshop

Samstagmorgen 23.4.10 von 9.30-11.30h Yoga intensiv im Frühling
 Eine zweistündige Praxis gewürzt in Frühlingsfrische. Ausgedehnte und wohltuende asana-Praxis (Yogaübungen, fliessende Abläufe & Standhaltungen), pranayama (Atemgewahrsein, Energielenkung und Meditation (inneres Frühlingserwachen)
Wir legen die Achtsamkeit in der Praxis auf die Energien.
Anmeldung bei francesca@gesund-und-munter-ch oder 077 491 43 07

17.03.2016

Ibiza

Auf der wunderschönen Insel Ibiza  findet dieses Jahr die Yogawoche vom Freitag 27.Mai bis  Donnerstag 2. Juni 2016 statt.
Es hat noch einen allereinzigen Platz. Mehr Infos unter http://gesund-und-munter.ch/dynamic/page.asp?seiid=35

15.03.2016

Workshop Energetische Praktiken

Was ist Energie?
Im Westen hat der Begriff „Energie“ je nach Betrachtungsweise eine unterschiedliche Färbung; im Sport und dem Gesundheitswesen, in der Industrie und der Wissenschaft (hier vor allem in der Quanten- und Astrophysik).
Im Sport sagt Energie etwas über die körperliche Spannkraft, Vitalität und den Schwung des Sportlers aus. Voller Energie sein heisst hier voller Leben sein!
In der Industrie trat der Begriff Energie im 19. Jahrhundert an die Stelle von „Kalorie“. Er bezeichnet nun das Produkt einer Arbeit, das heisst einer Bewegung, die mit einer Wärmeentwicklung verbunden ist.
Für die Physik, die sich immer mehr für diesen Begriff interessiert, scheint er hingegen eng mit dem Leben an sich verbunden zu sein. Bei dem Versuch, die Grundlagen der Materie zu entdecken, fand die moderne Wissenschaft heraus, dass die Energie in allen Lebewesen ständig fliesst. Darüber hinaus hat es den Anschein, also ob sich alle Moleküle, Atome und Elementarteilchen in einem unaufhörlichen Tanz der Energie befinden, in dem sie sich ununterbrochen materialisieren und wieder auflösen.
Diese Schlussfolgerungen zeitgenössischer Wissenschaftler decken sich interessanterweise mit den metaphysischen Konzepten Indiens, die in übereinstimmender Weise die grundlegende Energie mit den Merkmalen „Sein-Bewusstsein-Glückseeligkeit“, sat chit ananda beschreiben.
Im Hatha Yoga werden wir den Körper als Gefäss für die Energie öffnen, reinigen.
Mit Techniken den Energiefluss anreichern und ihn an spezielle Orte leiten.
Voraussetzung mindestens 2 Jahre Yogapraxis
Samstag 23. April 16 9:3h 0-11.30h
Anmeldung: francesca@gesund-und-munter.ch
oder 077 491 43 07
Wo. Im St.Klara Rain 1,  zweiter Stock
Kosten: Fr.50.-

07.03.2016

Frühlingsmüdigkeit

An alle Couchpotatoes und Sofasurfer jetzt aber endlich mal hinne machen und das Skelett ein bisschen durchstauben.
Mit Bewegung und tiefem Atem mal verspanntes, verhocktes Gewebe lockern, auch im Gehirn die längst fälligen alten Zöpfe abschütteln, dass nennt man langsam ZU SICH KOMMEN. Das wissen wir ja alle; Für Wunder muss man beten, für Veränderung muss man arbeiten.

20.02.2016

Entgiften entschlacken

Detox Yogaworkshop
Die Fasnacht ist vorbei. Wir sind mitten in der „Fastenzeit“. Zwar wird heute nicht mehr 40 Tage lang gefastet, wie das früher mal üblich war. Dennoch sind die Wochen um den Frühjahrsbeginn eine gute Zeit, um sich auf allen Ebenen zu regenerieren, indem man etwas auf äußere Dinge verzichtet. Manche sagen ja, dass mit Frühjahrsbeginn der Winterschlaf endet und die Frühjahrsmüdigkeit beginnt… Damit das nicht geschieht, sondern damit das beginnende Frühjahr ein besonderes Hochgefühl beschert, kannst du gerade jetzt die Yoga Praktiken besonders intensivieren. So werden Körper und Geist auf die neue Frühjahrssaison eingestellt. „Diene, liebe, gib, reinige dich, meditiere.“ Das leuchtet ein. Schließlich sind Dienen, Lieben und Geben herzerwärmende Eigenschaften, die man sich von fortgeschrittenen Yogis,  von sich selbst und gewissen anderen Mitmenschen dringend wünscht. Aber reinigen? Wenn das nicht mal eher in die Kategorie „Haus und Auto“ gehört…
Anmeldung bei francesca@gesund-und-munter.ch
Natel: 077 491 43 07
Kosten: Fr.50.-
Ort: St. Klara Rain 1 zweiter Stock

16.02.2016

Noch 3Plätze frei

Workshop am Samstag, 20.2.2016 9.30h-11.30h
Rund um die Schulter die Halswirbelsäule und den Kopf
Wir lernen etwas über die Evolution und Aufgabe der Schulter
Platzierung der Schulter -Freiheit in der oberen Endregion des Körpers
Probleme der Schulter
In diesem Workshop lernen wir den Schultergürtel anatomisch kennen und machen Übungen um ihn zu lösen und kräftigen. Unterstützt wird dieser Kurs aus der neusten Forschung über die Faszien, wo wir mit Igelbällen Pilastesrolle und Toningbällen eine stündige Lektion machen werden.
Anmeldung bei Francesca Amstutz francesca@gesund-und-munter.ch oder 077 491 43 07
Ort: St. Klara Rain 1 6370 Stans im zweiten Stock.
Kosten Fr.50.-
« zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23  weiter » 

 

© 2019 gesund&munter | AGB